Ben Salomo – einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands besucht unsere Schule

01/05/2019

Der in Israel geborene Musiker siedelte im Alter von 3 Jahren gemeinsam mit seinen Eltern nach Westberlin um. 1997 begann er Hip Hop Musik zu machen. 8 Jahre lang hostete er auf Youtube die erfolgreiche Battle- Rap Veranstaltung “Rap am Mittwoch”.

In seinem Buch “Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens” macht er sowohl auf die starken antisemitischen Tendenzen in der Deutschrap- Szene, als auch auf den wachsenden Antisemitismus in unserer Gesellschaft aufmerksam.

In seiner Lesung berichtete Ben Salomo den SchülerInnen von seinen persönlichen Erfahrungen als Jude in Deutschland. Neben Auszügen aus seinem Buch beeindruckte der Rapper und Autor unsere Jugendlichen mit seiner spontanen Rapeinlage sowie seinem authentischen Erzählstil. Offen und ehrlich beantwortete er zahlreiche Fragen unserer interessierten SchülerInnen.

Die Veranstaltung wird vielen, auch durch die gemachten Fotos, noch lange in Erinnerung bleiben.