Jugendsozialarbeit

Wer wir sind?

Die Jugendsozialarbeit (JaS) an der Gebr├╝der-Lachner-Mittelschule wird in Tr├Ągerschaft der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries durchgef├╝hrt, diese ist Teil der Katholischen Jugendf├╝rsorge der Di├Âzese Augsburg e.V.

Grundlage und Auftrag unseres Handelns ergeben sich aus unserem Leitbild. Wir wollen junge Menschen und ihre Familien auf dem Weg zu einem sinnerf├╝llten Leben unterst├╝tzend begleiten. Dieser Auftrag geschieht auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes, das die W├╝rde und Einzigartigkeit eines jeden Menschen achtet und wertsch├Ątzt.

Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres JaS-Teams nach bestem fachlichen Wissen und Gewissen, mit ihrer ganzen Pers├Ânlichkeit und Fachlichkeit, zum Wohl unserer Kinder und Jugendlichen einsetzen.

Wir wollen Mut zum Leben vermitteln!

Was bieten wir?

Einzelfallarbeit: Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben die M├Âglichkeit bei pers├Ânlichen, sozialen oder schulischen Problemen individuelle Unterst├╝tzung und/oder Beratung in Anspruch zu nehmen.

Projekt- und sozialp├Ądagogische Gruppenarbeit: Nach Bedarf werden Projekte oder Gruppenarbeiten zum Erwerb sozialer Kompetenzen, zur Konfliktbew├Ąltigung oder zur St├Ąrkung der Kompetenzen der Lebensbew├Ąltigung in Schule, Ausbildung und Beruf durchgef├╝hrt.

Elternarbeit und -beratung: Auch Eltern k├Ânnen sich ratsuchend an die JaS-Fachkraft wenden, wenn sie Rat und Unterst├╝tzung im Umgang mit Ihrem Kind oder f├╝r Ihr Kind suchen.

Kooperation und Vernetzung: Nicht immer reicht die Beratung durch JaS aus. Gerne helfen wir jedoch weiter. Wir informieren ├╝ber passendere Angebote, vermitteln geeignete Hilfen und kn├╝pfen im Bedarfsfall auch einen ersten Kontakt.

Wer kommt zu uns?

Die Zielgruppe der JaS sind alle jungen Menschen an der Schule, die aufgrund von schulischen, pers├Ânlichen oder famili├Ąren Problemen einen besonderen Unterst├╝tzungsbedarf haben.

Im Fokus dessen, welche Unterst├╝tzung junge Menschen im Einzelfall brauchen, beraten wir gerne auch Lehrer und Eltern.

Das Angebot der Jugendsozialarbeit basiert auf:

Kontakt:

Patrick Scherer

Dipl. Soz.P├Ąd (FH)

Kraftwerkstra├če 10

86641 Rain am Lech

Tel.: 09090 / 9606218


Email: jas-gebrueder-lachner-schule@kjf-kjh.de

Erreichbarkeit:

Montag ÔÇô Donnerstag von 07:30 ÔÇô 16:00 Uhr,

und Freitag von 07:30 ÔÇô 13:00 Uhr

Jugendhilfe und Schule arbeiten Hand in Hand

Jugendsozialarbeit an der Schule (JaS) ist ein Angebot der Jugendhilfe, das in Anlehnung an ┬ž 13 SGB VIII junge Menschen mit besonderem Unterst├╝tzungsbedarf in ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung, Eingliederung in den Arbeitsmarkt und sozialen Integration begleitet und ihre Entwicklung zu einer gemeinschaftsf├Ąhigen und eigenverantwortlichen Pers├Ânlichkeit unterst├╝tzt.

Unter Einhaltung der Schweigepflicht findet JaS direkt an und in enger Kooperation mit der Schule statt.

Im Verband der KJF Donauries arbeiten derzeit 11 Fachkr├Ąfte an Grund- und Mittelschulen, Sonderp├Ądagogischen F├Ârderzentren sowie weiterf├╝hrenden Schulen.